Mi11222017

Letztes UpdateDi, 21 Nov 2017 10pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Bildung | Wirtschaft

Vietnams BIP wächst schneller

Ist Vietnam das nächste China? Teil II

Bundesratspräsident Ringstorff besucht Vietnam

Vietnam - Sonderheft des Wirtschaftsmagazins aktuellASIA

ABAS: Deutsch-vietnamesische IT-Partnerschaft

Aufnahme von Promotionsstipendiaten vereinbart

Vietnam im Fokus

Deutsche Bank kauft in Vietnam zu

Die Bauern sollten von dem Joch „Gebühren“ befreit werden

Trotz der Industrialisierungspolitik bleibt unser Land nach wie vor noch eine Landwirtschaftsnation mit einem Anteil von mehr als 75% Bauern in der Bevölkerung.

Weiterlesen:

Airbus zieht zehn Bestellungen für A350XWB an Land

Diskriminierung von Christen in Schule und bei staatlicher Förderung

Diskriminierung von Christen in Schule und bei staatlicher FörderungKeine Chance für mittellose Christen und Kinder von Dissidenten

Weiterlesen:

FH unterstützt Uni-Gründung

Welche Maßnahmen für die Armen?

Der Preisindex (CPI) hat sich innerhalb von sieben Monaten seit Jahresbeginn um 6,19% erhöht, Tendenz steigend.

Weiterlesen:

Vietnam: Handelsdefizit zieht um 58% an

Baden-württembergische IT-Unternehmen für Zusammenarbeit mit Vietnam gesucht

Vietnam will acht Atomkraftwerke bauen

7 Million Dong für einen Universitätsabschluss

7 Million Dong für einen Universitätsabschluss
Nachdem der Vermittler die Wünsche seiner Kunden angehört hat, nennt er den Preis: 7 Millionen Dong für einen Universitätsabschluss mit Stammunterlagen plus Beglaubigungs- und Echtheitsgarantie.

Weiterlesen:

Fehler in der Durchführung des Projekts 112

Fehler in der Durchführung des Projekts 112
"Virtuelle Knoten" zwischen Verwaltungsstab und Ausschreibungsgewinner

Weiterlesen:

Brief vom Kardinal Pham Minh Man an Priester Nguyen Thai Hop

Brief vom Kardinal Pham Minh Man an Priester Nguyen Thai Hop über die Zusammenarbeit zwischen Club Nguyen Van Binh mit dem Staat in Sachen Bildung und Gesundheit

Weiterlesen:

Hunger nach Investitionen

Schaut bitte auf Thailand. Dort gibt es bis zur 12. Klasse keine Schulgebühren!

Als ich Herr Châu Kim Quới über die geplante Schulgebührenerhöhung, über die viele Zeitungen in den letzten Tagen in Folge berichtet hatten, sagte der 81 jährige, der in Bangkok seit 1946 lebt, mit einem traurigen Lächeln im Gesicht: "Dann würden unsere Kinder bald analphabetisch.

Weiterlesen: