Mi06202018

Letztes UpdateDi, 19 Jun 2018 6pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Ereignisreiches in Bildern Rückblick auf den 30. April 2018

Rückblick auf den 30. April 2018

Ob in Australien, USA, Kanada oder in Europa, überall demonstrierten Vietnamesen anlässlich des 30. April gegen die kommunistische Diktatur in Vietnam und erinnerten an den 30.04.1975, als die kommunistischen Truppen Nordvietnams widerrechtlich das Pariser Abkommen brachen und in den Süden einmarschierten, um nun in ganz Vietnam ein kommunistisches Regime zu errichten.

Im Ausland gab es in der vietnamesischen Diaspora zahlreiche Gedenkveranstaltungen, die an die Opfer während des Vietnamkrieges und der Zeit nach dem Fall Saigons erinnerten.

In London war auffällig, dass wie in den vergangenen Jahren auch viele junge Menschen an den Demonstrationen teilnahmen, auch viele mit nordvietnamesischem Hintergrund. Im kanadischen Toronto traten bekannte Stars, wie z.B. Truc Ho auf, obwohl es in Strömen regnete. Im kanadischen Ottawa erinnerten Politiker an den 30. April.

Toronto 


In Deutschland fanden in Berlin und Frankfurt Kundgebungen und Demonstrationen gegen das Hanoier Regime statt. In Berlin marschierten die Menschen symbolträchtig vor dem Brandenburger Tor auf nachdem sie zuvor vor der Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam demonstriert hatten. Im australischen Canberra waren dieses Jahr auch mehr Menschen jüngerer Generation zu anzutreffen, als die Jahre davor.

Berlin



Weitere ausgewählte Links:

Frankfurt a. M.
https://www.youtube.com/watch?v=JPY8WzZHJ8Y

London, Großbritannien
https://www.youtube.com/watch?v=TWHkXhKV3hg

Paris, Frankreich
https://www.youtube.com/watch?v=8cawu4dnFQ0

Oslo, Norwegen
https://www.youtube.com/watch?v=D4gpdl-d8r0

Canberra, Australien
https://www.youtube.com/watch?v=PxValxnzu_c

Houston, Texas
https://www.youtube.com/watch?v=PqdBJ3CYTm4