Di07232019

Letztes UpdateMo, 22 Jul 2019 12pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Vietnam – Indonesien: Beziehungen angespannt nach Rammaktion auf hoher See

Vietnam – Indonesien: Beziehungen angespannt nach Rammaktion auf hoher See

In der Vergangenheit gab es zwischen Vietnam und Indonesien immer wieder Zwischenfälle, was das illegale Fischen in der Region der Natuna-Inseln betrifft, welche die nördlichsten Inseln Indonesiens sind und in einem umstrittenen Gebiet im Südchinesischen Meer liegen. Am 27. April 2019 kam es nun zur Eskalation als ein Schiff der vietnamesischen Küstenwache ein indonesisches Marineschiff rammte. Die indonesische Fregatte patrouillierte in den Gewässern der Natuna-Inseln und setzte ein vietnamesisches Fischerboot fest. Daraufhin näherten sich zwei vietnamesische Schiffe der Küstenwache. Das eine rammte das festgemachte Fischerboot, welches später sank, woraufhin die Indonesier Warnschüsse abgaben. Ein weiteres Schiff rammte das indonesische Kriegsschiff. Daraufhin beschimpfen indonesische Soldaten die vietnamesischen Offiziere und schlugen auf das Schiff der Küstenwache ein. Insgesamt nahm Indonesien 12 vietnamesische Fischer aus dem vorher festgemachten Boot fest.

Vorfall vom 27. April 2019


Laut vietnamesischem Regime befanden sich die Fischer in vietnamesischen Gewässern und die indonesische Marine sei dort illegal eingedrungen. Nach Angaben der indonesischen Behörden seien die Fischerboote bereits in Indonesiens exklusiver Wirtschaftszone gewesen. Der Vorfall markiert den derzeitigen Höhepunkt zwischen den maritimen Streitigkeiten beider Staaten in dieser Region.

Bereits in diesem Jahr spürte die indonesische Marine mehrfach illegale Fischerboote auf, davon meist vietnamesischer Herkunft, verhaftete die Besatzungen, konfiszierte den Fang und versenkte abschließend die Boote zur Abschreckung. Letzteres wird von der vietnamesischen Regierung kritisiert.

Vietnamesische Fischerflotten, die in umstrittenen Gewässern unterwegs sind, werden von ihrer eigenen Küstenwache begleitet und geschützt, ganz nachdem Vorbild der chinesischen Fischereiflotten, die in vietnamesischen Gewässern agieren. Die indonesische Marine versucht mit Hilfe von Warnschüssen die Schiffe der vietnamesischen Küstenwache zu vertreiben, welche wiederholt versuchen die Kontrollfahrten der Marine zu stören.

Zwischenfall im März 2019



Quelle:
https://www.abc.net.au/news/2019-04-30/indonesia-and-vietnam-ships-collide-in-south-china-sea/11056752
https://www.thejakartapost.com/seasia/2019/02/27/ri-slams-vietnam-for-disrupting-arrests.html