Di10232018

Letztes UpdateDi, 23 Okt 2018 6pm

Back Aktuelle Seite: Unterhaltsames Unterhaltsames Bücher

Nam Le: Im Boot

Intensiv, schonungslos, sprachmächtig: In seinem glänzend geschriebenen Debüt variiert der junge amerikanische Autor Nam Le auf ergreifende Weise das Thema Flucht...

Artikel auf www.buchwurm.

Weiterlesen:

Roman: Der Klang der Fremde

Linda Le: Die drei Parzen

Linda Le: Die drei Parzen

Die „Sprachakrobatin“ schildert in ihrem eher boshaften Roman ein regelrechtes Familienschlachtfeld. Drei Schwestern erwarten im Pariser Exil den Besuch ihres Vaters aus Saigon.

Weiterlesen:

Zeit der Heuschrecken

Zeit der Heuschrecken


Die Geschichte eines kleinen chinesischen Mädchens spiegelt die Ende der 1970er Jahre allgegenwärtige Fluchtbewegung aus Vietnam und die Suche vieler Menschen nach einer neuen Heimat.

Weiterlesen:

Pham Thi Hoai: Sonntagsmenü

Pham Thi Hoai: Sonntagsmenü

Eine Sammlung Kurzgeschichten, die Menschen und das Leben im heutigen Vietnam beschreiben: humorvolle und nachdenkliche Momentaufnahmen einer Welt, die in ständigem Wandel ist.

Weiterlesen:

Reise in ein Leben zwischen Deutschland und Vietnam

Vietnam - mon amour

Vietnam - mon amour


An Vietnam hat sich eine ganze Generation damals gestritten und geteilt in Deutschland. Mittlerweile ist die Geschichte weitergegangen, aber die Traumata sowohl des Krieges wie der brutalen kommunistischen Unterdrückung sind noch nicht ganz bewältigt.

Weiterlesen:

Interview mit Nam & Tram Nguyen, deutsches Manga-ka-Duo

Interview mit Nam & Tram Nguyen, deutsches Manga-ka-Duo

Anlässlich der Leipziger Buchmesse trafen wir Nam & Tram Nguyen, die hier vor zwei Jahren den „Manga Talente" Wettberwerb gewannen und seitdem eine Karriere als Manga-ka verfolgen.

Weiterlesen:

Duong Thu Huong kommt vom 13.-15.09. nach Berlin

Duong Thu Huong kommt vom 13.-15.09. nach Berlin

Im Rahmen des 6. Internationalen Literaturfestival Berlin stellt Dương Thu Hương ihren „Roman ohne Namen“ vor. Dieses besondere Ereignis sollten sich Literaturliebhaber und Vietnam-Interessierte nicht entgehen lassen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen:

Maria Coffey: Mond über Vietnam

Maria Coffey: Mond über Vietnam


Der „etwas andere Reiseführer“: 1994 setzt sich die Engländerin Maria Coffey in den Kopf, zusammen mit ihrem Mann, dem Fotografen Dag Goering, einen Streifzug durch Vietnam zu unternehmen – per Boot und Fahrrad.

Weiterlesen:

Mond über den Reisfeldern

Mond über den Reisfeldern


Die Niederlage der USA im Vietnamkrieg ist der Ausgangspunkt von Andrew X. Phams autobiographischem Roman.

Weiterlesen:

Kien Nguyen: Im Schatten des Mangobaums

Kien Nguyen: Im Schatten des Mangobaums


Vietnam im Jahr 1916: Die Gesellschaft befindet sich im Umbruch vom alten, feudalistischen System zu einer neuen westlichen Lebensweise. In dieser Zeit der Veränderungen wird der siebenjährige Dan Nguyen mit der 20-jährigen Ven verheiratet.

Weiterlesen: