Sa08242019

Letztes UpdateDo, 22 Aug 2019 7pm

Back Aktuelle Seite: Unterhaltsames Unterhaltsames Videos Saigon Electric: Auftakt zum Vietnamesischen Internationalen Filmfestival

Saigon Electric: Auftakt zum Vietnamesischen Internationalen Filmfestival


Zum fünften Mal  fand am 07. April 2011 das Vietnamesische Internationale Filmfestival  in Westminster, Kalifornien statt, das alle zwei Jahre  prämiert wird.

Der diesjährige Eröffnungsfilm war Saigon Electric, der von Mai, einer Bandtänzerin, die auf dem Land lebt, erzählt.
Sie zieht nach Saigon und nimmt an einem Casting in einer Tanzschule teil.
Schon bald trifft sie auf Kim, eine Breakdancerin, die Mai in die Hip-Hop Szene Saigons führt und sie in ihre Tanzgruppe „Saigon Fresh“ aufnimmt. 
Während Kim sich auf eine Beziehung zu einem Prominenten einlässt, versuchen die Mitglieder ihrer Tanzgruppe das Gemeinschaftszentrum vor dem Abriss  eines bevorstehenden Hotelbaus zu bewahren.

Im Blickfeld der Handlung steht die Rivalität der beiden Tanzgruppen, „ Saigon Fresh“ und „ North Killaz“, welche ihren Kampf auf der Tanzfläche bei einem bevorstehenden K.O.- Wettbewerb austragen.


Stephen Gauger, der bereits 2007 „Owl and the Sparrow“ produzierte und auf dem Internationalen Filmfestival in Rotterdam prämiert wurde, sowie 15 weitere Auszeichnungen erhielt, fungierte in diesem Werk als Autor, Regisseur und Kameramann.
Er ließ sich in Vietnam  durch die wachsende Hip-Hop Szene inspirieren.
„Ich sah Tanzvideos mit ‚Big Toe‘ aus Hanoi und ‚Big South‘ aus Saigon; das war der Auslöser.
Ich dachte es sei eine gute Idee einen Film darüber zu drehen und ihn der vietnamesischen Jugend in Vietnam zu zeigen “, sagte Gauger.

Neben Filmvorführungen lud das Festival auch zu kulturellen Diskussionsforen ein.

http://www.vietfilmfest.com/2011/200-viff-films/2011-features/

http://www.vietfilmfest.com/2011/200-viff-films/2011-shorts/

Die ViFF (Vietnamese Film Festival)  2011 zeigt die ständig wachsende Entwicklung und Qualität  der vietnamesischen Filmemacher und  das weltweite Können, dazu zählen auch Personen vietnamesischer Abstammung. Alle eint die gemeinsame Sprache des Films, ViFF präsentiert Werke von Filmemachern aus Vietnam und der Vietnamesischen Diaspora,  was sich nicht nur auf Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Israel, Polen, USA und Vietnam beschränkt.


ViFF wird von der Vietnamese American Arts and Letters Association (VAALA) und der Vietnamese Language and Culture (VNLC) präsentiert.
Das Filmfestival wurde im Oktober 2003 ins Leben gerufen. Ziel ist die Unterstützung vietnamesischer Filmemacher weltweit.


ViFF wird unterstützt durch folgende Sponsoren:
UC IRVINE: School of Humanities, Community & Government Relations, UCI Advancement, Vietnamese American Community Ambassadors (VACA) - an Alumni Chapter, Department of Film and Media Studies, Department of Asian American Studies, International Center for Writing and Translation (ICWT), UC Irvine Libraries Southeast Asian Archive, Cross Cultural Center, Vietnamese American Coalition (VAC), Vietnamese Student Association (VSA), Asian Pacific Student Association (APSA), and UCI Continuing Education, Distance Learning, and Summer Session. UCLA: Center for Southeast Asian Studies, Asian American Studies Center, ORL
Bowers Museum, Access Group Media, Macy’s, Union Bank, N’Vive, DirecTV, Anhoi.com, White Knight International Inc., Brodard Restaurant, Phans55 Restaurant, Pholicious, Live 20 Group, Asahi, Saigon Beer, A2Z Printing and Promotions, Social Bliss, Association of Asian American Studies (AAAS), Vietnamese American Community Ambassadors (VACA), Vietnamese American Chamber of Commerce (VACOC), www.onevietnam.org.

Mit Unterstützung folgender Medien:
Nguoi Viet Daily News, Viet Bao Daily News, Vien Dong Daily News, Viet Herald Daily News, VNCR, Little Saigon T.V., Saigon T.V., Viet Face T.V., VHN-TV, 13 Minutes Magazine, Làng Văn Productions.
COMMUNITY PARTNERS: Asian American Business Women Association, Asian American Professional Association, Asian Pacific Alumni (APA), University of California Los Angeles, Asian Pacific American Legal Center-Orange County, Asian Pacific Islander (API) Equality-Los Angeles, Asian American Studies Program, California State University Fullerton, California Young Women’s Collaborative (CYWC), Club O’ Noodles, Delhi Center, East West Players Theater, Hawaii International Film Festival (HIFF), Khmer Girls in Action, Los Angeles Asian Pacific Film Festival (LAAPFF), National Asian Pacific American Women’s Forum (NAPAWF), Orange County Asian and Pacific Islander Community Alliance (OCAPICA) Project MotiVATe, San Diego Asian Film Festival (SDAFF), The Cambodian Family, The Vietnamese American Heritage Foundation, Vietnamese American Cancer Foundation (VACF), Vietnamese American Chamber of Commerce of Orange County (VACOC), Vietnamese American Community Ambassadors (VACA) at UC Irvine, and Vietnamese Traditional Arts Development Organization (VTADO).

http://www.vietfilmfest.com/2011/announcements/the-vietnamese-international-film-festival-kicks-off-with-saigon-electric/

Personen in dieser Konversation