Fr05262017

Letztes UpdateMo, 22 Mai 2017 9pm

Back Aktuelle Seite: Veranstaltungen Veranstaltungen Aktionen Projekt: Ehrenfriedhof für südvietnamesische Soldaten in den USA

Projekt: Ehrenfriedhof für südvietnamesische Soldaten in den USA


Dr. Huỳnh Văn Chỉnh fährt an einem heißen und windigen Tag mit seinem SUV auf ein 22,26 ha großes Gelände in der Nähe von Adelanto. Das Land ist flach und von trockenen Sträuchern bewachsen.

Es ist eine unwirkliche Gegend für einen südvietnamesischen Ehrenfriedhof, ca. 2 Stunden Autofahrt östlich von Westminsters „Little Saigon“ in Orange County.

Chỉnh ist von Beruf ein allgemein praktizierender Arzt in Orange County, der Heimat der meisten vietnamesischen US-Amerikaner. Während des Vietnamkriegs gegen den kommunistischen Norden war er als Marinearzt für die Republik Vietnam (Südvietnam) tätig.

Es gibt ein hölzernes Schild, das den Namen des Friedhofs trägt: „Nghĩa Trang Biên Hòa Hải Ngoại (Biên Hòa Veteranen Friedhof in Übersee). Das Areal ist nach dem Friedhof in der Nähe von Saigon benannt.

Dr. Huỳnh Văn Chỉnh bei einer Präsentation des Projekts in Toronto (Nov.2014)


„In den 1970er Jahren hatte die Republik Vietnam einen eigenen Ehrenfriedhof errichtet, um an die gefallenen Soldaten zu erinnern“, sagt Nguyễn Việt, Professor für ethnische Studien an der Universität von Kalifornien.

Eine berühmte Bronzestatue eines trauernden Soldaten befand sich vor den Toren des Biên Hòa Friedhofs in Vietnam.

„Als die Republik Vietnam unterging war das erste, was die nordvietnamesischen Kommunisten taten die Statue niederzureißen“, erzählt der Professor.

Heutzutage ist der Biên Hòa Friedhof kaum noch zu erkennen, er liegt in Ruinen und die Gräber wurden entweiht.

„Als wir davon hörten, da waren wir traurig und beschlossen, dass wir so etwas ähnliches im Ausland bauen müssten, so bildete sich unsere Gruppe“, sagt Dr. Huỳnh Văn Chỉnh.

projekt ehrenfriedhof

Chỉnhs Verein zur Errichtung des Ehrenfriedhofs „Biên Hòa Übersee“ kaufte das Land in San Bernadino, Kalifornien, für US $250 000, da es günstiger als in Orange County war. Der Arzt hat Blaupausen mit durchdachten Plänen für den Friedhof.

„Hier sehen wir sechs schwarze Wände, diese sollen die Namen der gefallenen Soldaten enthalten“, erklärt er.

Das Gelände wird auch zwei Teiche, eine Camping Fläche, ein Museum und einen König Hùng Tempel enthalten. Es gibt auch Pläne für eine Replik der Statue des trauernden Soldaten, der einst in Vietnam am Eingang des Friedhofs stand; die Staue soll auch beim neuen Friedhof vor den Eingangstoren stehen.

„Wenn ich sterbe, dann möchte ich auf diesem Biên Hòa Friedhof neben meinen treuen Kameraden beigesetzt werden. Zu unseren Lebzeiten kämpfen wir Seite an Seite und wenn wir sterben, dann möchten wir Seite an Seite sterben“, gibt Chỉnh zu verstehen.

Die geschätzten Kosten für das Projekt liegen zwischen US $10 Mio. - $20 Mio. und der Verein von Dr. Huỳnh Văn Chỉnh ist sehr beschäftigt mit der Sammlung von Spenden. Oft singt der Arzt auf den Spendengalas, denn während des Krieges war er ein bekannter Sänger bei Unterhaltungsshows für die Streitkräfte.

Das ist eine emotionale Angelegenheit für die vietnamesische Gemeinschaft im Exil. Größtenteils wird das Projekt für den neuen Biên Hòa Ehrenfriedhof unterstützt, selbst wenn einige der Auffassung sind, dass der Ort etwas weit weg ist.

„Der Traum jedes Veteranen ist es neben seinen treuen Kameraden zu liegen“, erklärt Đinh Quang Truật in Little Saigon während der Gedenkfeier des 30. Aprils, der Tag an dem Saigon fiel.

Chỉnhs Ehefrau Kim sagt, dass es noch mindestens zehn Jahre dauern könnte, bevor überhaupt Veteranen auf dem Land im San Bernadino County beigesetzt werden könnten.

Sie hält vor einem Doppelgrab für Ehepaare im Westminster Memorial Park Mortuary, der sich direkt an der Haupteinkaufsstraße von Little Saigon befindet.

„Derjenige, der zuerst stirbt liegt unten, der andere später oben“, sagt Kim.

Sie und ihr Ehemann, der bereits 71 Jahre alt ist, haben sich zwei Grundstücke in Westminster gekauft, falls der Biên Hòa Friedhof nicht fertiggestellt ist, bevor beide sterben.


INFO:
Wenn Sie als Veteran, Angehöriger oder Freund von ehemaligen Streitkräften der Republik Vietnam etwas zum Projekt beitragen möchten, dann finden Sie unter dem folgenden Link weitere Informationen zum Projektverlauf, sowie die Ansprechpartner:
http://www.nghiatrangbienhoa.org


Quelle:
http://audio.californiareport.org/archive/R201409121630/b