Di05222018

Letztes UpdateMi, 16 Mai 2018 8pm

Back Aktuelle Seite: Veranstaltungen Veranstaltungen Aktionen Vorankündigung 12.05.2018– Einweihung des Rupert Neudeck Denkmals

Vorankündigung 12.05.2018– Einweihung des Rupert Neudeck Denkmals

Nun ist es endlich soweit, viele haben sich wahrscheinlich gefragt, was denn aus dem Projekt wurde (siehe: Rupert Neudeck Denkmalprojekt), das kurz nach der Beisetzung des im Mai 2016 verstorbenen Cap Anamur Begründers Rupert Neudeck ins Leben gerufen wurde.

Anfangs sprach sich die Witwe, Frau Christel Neudeck, gegen ein Denkmal aus, etwas Schlichteres hätte ihrer Ansicht gereicht, um an das Lebenswerk ihres Mannes zu erinnern, Rupert Neudeck hatte stets ein einfaches Leben geführt.

So sagte Frau Neudeck in einem Schreiben, das an den Verein vietnamesischer Flüchtlinge in Hamburg gerichtet war:

„Ihr möchtet Rupert ehren und ihm ein Denkmal errichten. Das ist sehr schön. Mit Huan Nguyen hatte ich besprochen, dass eine Büste sehr schön sein würde, ich hatte dem zugestimmt. Ihr habt Euch gemeinsam viele Gedanken gemacht.

Nun ist der erste Vorschlag gekommen […]. Wir finden ihn zu überproportioniert, zu großartig. Ihr wisst ja, Rupert war ein sehr bescheidener Mann. Ihm ging es immer um die Arbeit, nicht um seine Person. Deshalb haben wir die Bitte an Euch, dass wir gemeinsam noch einmal überlegen, wie wir es so machen können, dass Rupert zufrieden ist, wo immer er nun ist.“


Nachdem diesen Sommer das Buch „Was man nie vergessen kann: Erinnerungen vietnamesischer Bootsflüchtlinge“ veröffentlicht wurde, ein Werk, das Rupert Neudeck noch kurz vor seinem Tod fertigstellte, meldete sich Frau Neudeck in einem weiteren Brief und begrüßte doch noch die Idee einer Büste:

„[…],
Sie wollten für Rupert ein Denkmal in Troisdorf errichten. Zunächst habe ich mir das nicht vorstellen können. Nachdem ich aber das gerade erschienene Buch […], redigiert habe und mich noch einmal in Ihre Gedanken bei der Flucht versetzt habe, bin ich nun ganz froh, dass SIE sich durchgesetzt haben. […] Wir haben nun einen Platz in Troisdorf an der Burg Wissem gefunden (die schönste Ecke von Troisdorf), an dem das Denkmal stehen kann.“


Die offizielle Einweihung findet statt
am Samstag, den 12. Mai 2018
in Troisdorf, Burg Wissem

Weitere Informationen werden hier noch zum gegebenen Zeitpunkt bereitgestellt.

Briefe Christel Neudecks in ganzer Länge in deutscher und vietnamesischer Sprache
http://danviet.de/cont/b4093.htm


Quelle:
http://danviet.de/cont/b4093.htm
http://danviet.de/cont/b4140.htm