Mi07172019

Letztes UpdateDo, 11 Jul 2019 3pm

Back Aktuelle Seite: Wissenswertes Wissenswertes Boatpeople Nach 25 Jahren Flüchtlingslager – 28 Vietnamesen leben jetzt in Kanada

Nach 25 Jahren Flüchtlingslager – 28 Vietnamesen leben jetzt in Kanada



Als am 13. November 2014 um 15:15 Uhr die Maschine der Philippine Airlines Flug PAL116 am Flughafen von Vancouver landete, begann für 28 Vietnamesen nach 25 Jahren in einem thailändischen Flüchtlingslager ein neues Leben in Freiheit.

Erleichtert und unendlich glücklich wurden die ehemaligen Flüchtlinge von der vietnamesischen Gemeinschaft und der verantwortlichen Hilfsorganisation VOICE empfangen.

Empfang und Interview mit Flüchtlingen


VOICE setzt sich unteranderem für staatenlose Vietnamesen ein, die einst vor dem kommunistischen Regime Vietnams flüchteten und in Lagern auf den Philippinen oder Thailand strandeten, nachdem Anfang der 1990er Jahre ihr Flüchtlingsstatus formell ausgelaufen war.

In Thailand schlugen sich viele mit Gelegenheitsarbeiten durch, unter ständiger Angst verhaftet und eventuell abgeschoben zu werden, da sie als illegale Einwanderer angesehen wurden.

In den Jahren 1979 bis 1981 nahm Kanada 50 000 vietnamesische Flüchtlinge auf. Viele weitere Menschen flüchteten aus Vietnam in Nachbarregionen mit der Hoffnung in die USA oder Kanada zu gelangen, aber als 1990 die Vereinten Nationen erklärten, dass die Flüchtlinge keinen besonderen Schutz mehr benötigten, verdüsterte sich für viele die Hoffnung.

28 viets in kanada

Nur durch die langjährige und unnachgiebige Arbeit von Freiwilligen, Rechtsanwälten, Politikern und der Organisation VOICE stimmte die kanadische Regierung aus humanitären Gründen zu eine kleine Anzahl von Personen aufzunehmen.

James Nguyen, Vietnamesischer Verband von Toronto, gehört zu den Personen, die dazu beigetragen hatte die Gruppe nach Kanada zu holen.

„Wir haben fast C$ 200 000 gesammelt, damit wir unseren Landsleuten helfen können, damit sie der kanadischen Gesellschaft nicht zur Last fallen. Jeder Flüchtling wird von jemandem unterstützt“, sagte Nguyen.

Einige der 28 Personen wurden anschließend nach Calgary, Ottawa oder Toronto weiter geflogen, wo sie nun leben werden.

Eine weitere Gruppe ehemaliger Flüchtlinge aus Thailand erreichte am 25. November 2014 ihre neue Heimat Kanada.


Weitere Infos zu VOICE:
vietnamvoice.org
facebook.com/VOICECanada2014


Quelle:
http://www.ctvnews.ca/canada/after-decades-stranded-in-thailand-28-vietnamese-refugees-arrive-in-canada-1.2104156