Mo04152024

Letztes UpdateSo, 24 Mär 2024 2pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Polizei verhaftet Demokratiekämpfer Nguyen Ba Dang

Polizei verhaftet Demokratiekämpfer Nguyen Ba Dang

Eine Reportergruppe der Demokratischen Volkspartei berichtet:
Eine Reportergruppe der Demokratischen Volkspartei berichtet:

Nach einer Nachricht aus Hanoi ist der Demokratiekämpfer Nguyen Ba Dang, geboren in Hai Duong, am 16.Mai 2007 verhaftet worden und bis jetzt gibt es keine Nachricht von ihm.

Seine Ehefrau gibt Auskunft, dass er am 16.Mai 2007 geschäftlich unterwegs war, als ihn die Polizei verhaftete und sein Haus untersuchte. Bis heute hat seine Frau keine Begründung darüber erhalten, warum er verhaftet wurde. Sie hat auch bisher keinen Haftbefehl des Gerichts bekommen. Sie ahnt jedoch, dass er verhaftet wurde, weil er Plakate und Transparente besaß, auf denen Aussagen gegen den Staat standen (sog. feindliche Propaganda). Seit seiner Festnahme durch die Bezirkpolizei und seiner Inhaftierung in der Stadt Hai Duong ist bereits ein Monat vergangen. Seitdem hat seine Frau gar nichts mehr von ihm gehört.

Herr Nguyen Ba Dang war schon im Jahre 2003 in Haft mit der Begründung, gegen die Gesetze verstoßen zu haben, so der Vorwurf des Staates. Die Regierung will seinen Kampf für Demokratie in Vietnam nicht akzeptieren.

Wir möchten mit diesem Bericht die Außenwelt alarmieren und weitergeben, dass die kommunistische Regierung immer noch die Andersdenkenden und die Demokratiekämpfer verhaftet – entgegen den anders lautenden Behauptungen von Präsident Nguyen Minh Triet bei seinem USA Besuch.

Hanoi, den 29. Juni 2007