Mo06272022

Letztes UpdateDo, 02 Jun 2022 6pm

Back Aktuelle Seite: Wissenswertes Wissenswertes Persönlichkeiten Anh Do - Komiker, Autor und ein "Happy Refugee"

Anh Do - Komiker, Autor und ein "Happy Refugee"

 

Anh Do (*02.06.1977, Vietnam) ist einer der berühmtesten Komiker Australiens und war schon in Formaten, wie der Stand-Up Comedy Show Thank God You're Here, der Satiresendung Good News Week und der Varieté Show Dancing with the Stars zu Gast.

Seit 2011 ist der australische Vietnamese auch erfolgreicher Autor seiner Biographie „The Happiest Refugee“ (Der glücklichste Flüchtling), die noch im gleichen Jahr mit verschiedenen Buchpreisen ausgezeichnet wurde, wie Australiens Buch des Jahres, Bester Newcomer, Beste Biographie des Jahres u.v.m.

Der neuseeländisch- australische Schauspieler und Filmproduzent Russell Crowe sicherte sich bereits die Rechte, um Anh Dos Biographie zu verfilmen.

Außerdem schrieb Do zusammen mit seiner australischen Frau auch ein Kinderbuch („ The Little Refugee“), das auf seine Biographie basiert, jedoch gewalttätige Details, dass z.B. Piraten junge Frauen verschleppten , nicht enthält, da es für Kinder unangemessen wäre.

Die Einnahmen des Kinderbuchs gehen an ein Waisenhaus in Vietnam.

Dos Familie flüchtete 1980 aus dem kommunistischen Vietnam, wie viele andere mit dem Boot. Da Dos Vater mit den Australiern im Vietnamkrieg gekämpft hatte, ergab sich für die Familie die Möglichkeit nach Australien einzuwandern.

Anh Do erzählt über die Flucht aus Vietnam (dt. Untertitel von Heidi Pham)

Die Anfangsjahre in der neuen Heimat waren für die Familie nicht leicht, Dos Eltern sagten immer, man müsse in diesem großartigen Land alles versuchen, um aus sich das Beste zu machen und um dem Land etwas zurückzugeben, weil es der Familie eine zweite Chance gegeben hat.

Jedoch kam Anh Dos Vater in diesem neuen Leben nicht zurecht, der Vietnamkrieg hatte ihn psychisch krank gemacht, so dass Dos Vater Alkoholiker wurde und die Familie verließ, als Anh Do 13 Jahre alt war. Erst im Alter von 22 konnte Do wieder Kontakt zu seinem Vater herstellen.

Somit wurde Dos Mutter zentrale Figur in seinem Leben.

Anh Do schaffte es auf das St Aloysius College in der Nähe von Sydney, anschließend studierte er an der Technischen Universität von Sydney Rechtswissenschaften. Als er schließlich die Hochschule als Rechtsanwalt verließ und sich bei einigen Kanzleien bewarb, hätte er theoretisch einen festen Job gehabt. Aber Anh Do grauste es als er hörte, dass ein Jurist eine 60-Stunden Woche habe, so fragte er einen Komiker den er kannte, wie viel man in der Branche verdienen könne und wie viele Stunden in der Woche gearbeitet werden.

Als der Befragte sagte, dass er nur 5 Stunden pro Woche arbeite, da wusste Anh Do, dass er Komiker/Comedian werden wollte.

 

Mehr von Anh Do:
http://www.anhdo.com.au/

http://www.facebook.com/AnhDoOffical?ref=ts

Interview auf ABC: http://www.abc.net.au/7.30/content/2011/s3278641.htm

 

The Little Refugee Vorstellung Dezember 2011


The Little Refugee: ISBN 9781742378329

The Happiest Refugee: ISBN 9781742372389

 

Quellen:
http://www.smh.com.au/entertainment/books/crowing-about-can-do-attitude-20110725-1hx7a.html
http://www.theage.com.au/national/little-refugee-tells-kids-a-tall-tale-20110803-1ibo4.html