So02252018

Letztes UpdateMi, 21 Feb 2018 8pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten

Oppositionelle unter Druck

Oppositionelle unter DruckKritische Rechtsanwälte verhaftet – Haftandrohung gegen Dissidenten – Familien sollen Dissidenten zur Raison bringen – Prozeßbeginn gegen katholischen Pfarrer Nguyen Van Ly am 30. März 2007

Hanoi - Frankfurt/M. (23.

Weiterlesen:

Herausgeber regierungskritischer Zeitung zu 8 Jahren Haft verurteilt

Herausgeber regierungskritischer Zeitung zu 8 Jahren Haft verurteilt
Reporter ohne Grenzen ist entsetzt über die Gefängnisstrafe für Pfarrer Nguyen Van Ly. Er und vier seiner Mitarbeiter wurden heute von einem Volksgericht in der Stadt Hue wegen Herausgabe der regierungskritischen Zeitung „Tu do Ngon luan“ der „Propaganda gegen die Sozialistische Republik Vietnam“ für schuldig befunden.

Weiterlesen:

Polizeidrohung an Frau Vu Minh Khanh

Polizeidrohung an Frau Vu Minh Khanh
Übers Internet hat Đàn Chim Việt (ĐCV) vergangene Woche ein Interview mit Frau Vũ Minh Khánh (VMK), Ehefrau von Rechtsanwalt Nguyễn Văn Đài, durchgeführt (Bild). Es ging in dem Interview um die neue Lebenssituation von Frau Khánh seit der Verhaftung ihres Mannes, Herrn Nguyễn Văn Đài, am 06. März bis heute.

Weiterlesen:

Versammlung verurteilt Verbrechen totalitärer kommunistischer Regime auf das Schärfste

Kommunikationsabteilung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates
25/01/06 Versammlung verurteilt Verbrechen totalitärer kommunistischer Regime auf das Schärfste

Weiterlesen:

Lasst das Volk selbst entscheiden

Lasst das Volk selbst entscheiden
(VietNamNet) - "Stellt dem Volk Informationen über die Kandidaten zur Verfügung und lasst das Volk seine Entscheidung mit seiner Stimme selbst treffen. Habt keine Sorgen, dass die Bürger ihre Entscheidung nicht wissen und deshalb für sie entscheiden. Aus Sorgen, dass die Bürger nicht die richtige Entscheidung treffen und deshalb für sie die Entscheidung treffen, bedeutet Einschränkung der Bürgerrechte und Verachtung gegenüber dem Volk zugleich".

Weiterlesen:

Haftstrafen für vietnamesische Dissidenten

Haftstrafen für vietnamesische Dissidenten
Priester wegen Regimekritik verurteilt
Ein vietnamesisches Gericht hat am Freitag fünf Regimekritiker, unter ihnen einen 60-jährigen katholischen Priester, zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Den Dissidenten wird Unterwanderung der Kommunistischen Partei, Gründung einer oppositionellen Vereinigung sowie Spaltung von Kirche und Volk vorgeworfen. Beim Prozess in der zentralvietnamesischen Stadt Hue, der einen Tag dauerte, waren ausnahmsweise ausländische Beobachter zugelassen.

Weiterlesen:

Block 8406 – Erklärung für Freiheit und Demokratie Vietnams 2006

Bloc 8406 of Manifesto on Freedom & Democracy for Viet Nam 2006

< Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >


Protestbrief Nr. 13 vom Block 8406 gegen die Zerstörung der Pagode vom Ehrwürdigen Thích Thiện Minh, die Geiselnahme von Familienangehörigen des Ingenieurs Đỗ Nam Hải, die Anklageschrift und den Prozess gegen Priester Nguyễn Văn Lý und seine 6 Demokratie- und Friedenskämpfer

Weiterlesen:

Verurteilung von Priester Nguyen Van Ly in seiner Abwesenheit

Verurteilung von Priester Nguyen Van Ly in seiner Abwesenheit
Wegen des schlechten Gesundheitszustands wird das Verfahren gegen Nguyễn Văn Lý ohne seine Anwesenheit eröffnet

NEW JERSEY – HUẾ: Angesicht der gesteigerten Unterdrückung von Hanoi gegen Andersdenkenden haben US-Politiker ihre Stimmen erhoben und die Regierung von Vietnam erneut mit der Verletzung von Menschenrechten erneut angeprangert. Außenministerin Condoleezza Rice hat letzte Woche in einer Unterredung dem Außenminister von Vietnam Phạm Gia Khiêm mitgeteilt: “Menschenrechte sind für uns mit Sicherheit ein wichtiges Thema und wir werden diese Akten noch stärker voran treiben”

Weiterlesen:

Schüler auf dem Kreispolizeirevier gestorben

(LĐĐT) – Familienangehörigen haben die Leiche des verstorbenen Schülers der 12. Klasse am Abend des 24.03.07 an das Polizeirevier vom Kreis Vĩnh Lộc gebracht und verlangten eine Erklärung für die Todesursache. Nur wenigen Stunden zuvor hat dieser Schüler der Vorladung von der Kreispolizei gefolgt.

Weiterlesen: