Mo06272022

Letztes UpdateDo, 02 Jun 2022 6pm

Back Aktuelle Seite: Wissenswertes Wissenswertes Persönlichkeiten Frisch, fromm, fröhlich, frei oder einfach nur Kim Bui

Frisch, fromm, fröhlich, frei oder einfach nur Kim Bui


Kim Bui, *20.01.1989 in Tübingen, ist die Tochter einer Vietnamesin und eines Laoten.

Während andere junge Menschen oft während der Schuljahre das berüchtigte Geräteturnen verabscheuen und es bei einigen immer wieder lange Gesichter hervor gebracht hatte, konnte sich Kim für das Turnen begeistern.

Von regionalen, nationalen bis internationalen Wettbewerben, hat die Turnerin keine Station ausgelassen. Ihr Debut gelingt ihr im Jahr 2004. Bei der Teilnahme der Deutschen Meisterschaften erreicht sie mit ihrem Team den 1. Platz und beim DTB-Pokal den 5. Platz. Ein Jahr später nimmt sie erstmals an einem internationalen Wettbewerb, der Weltmeisterschaften Melbourne, Australien, teil.

Kims Zielstrebigkeit und Leistung auf hohem Niveau beschert der Frau in den Folgejahren diverse Siege oder Bestplatzierungen in der Welt des Turnsports in verschiedenen Disziplinen.

Eines der erfolgreichsten Jahre war 2009 bei den Deutschen Meisterschaften, als die Sportlerin in allen fünft Bereichen das Siegerpodest betreten konnte:

1. Platz Mehrkampf
1. Platz Boden
1. Platz Sprung
2. Platz Stufenbarren
3. Platz Balken

Auf internationaler Bühne holte sie schließlich 2011 bei den Europameisterschaften die Bronze Medaille am Stufenbarren.

Porträt Kim Bui (2014)



 
Die Zukunft absichern
Um sich für die Zukunft abzusichern, wenn die Sportlerkarriere einmal zu Ende geht, studiert Kim an der Universität Stuttgart Technische Biologie. Die trainingsfreie Zeit oder auch während Verletzungsphasen nutzt die Studentin
für ihre akademische Ausbildung.

Weitere Titel / Platzierungen von Kim sind beim DTB (Deutscher Turner-Bund) gelistet:
http://bit.ly/1mwMpIo

Kim Bui - Europameisterschaften der Kunstturnerinnen in Sofia, Bulgarien (2014)




Quellen:
http://bit.ly/1k8tclX
http://www.badische-zeitung.de/turnen-1/multi-kulti-bei-den-turnern--21055725.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Bui