Mi07172019

Letztes UpdateDo, 11 Jul 2019 3pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Brief an Erzbischof Paul Nguyễn Thái Hợp

Brief an Erzbischof Paul Nguyễn Thái Hợp

Hochwürdigster Herr Erzbischof Paul Nguyễn Thái Hợp,

herzlich grüße ich Sie aus der katholischen Pfarrei Mariä Himmelfahrt im Erzbistum Hamburg in Deutschland. In unserer Pfarrei leben viele katholische Vietnamesen. Sie sind sehr fromm und engagiert in der Pfarrei. Immer wieder setzen sie sich mit Informationsveranstaltungen und Unterschriftaktionen für die Befreiung katholischer Inhaftierter in Vietnam sein. dabei wollen wir sie als Pfarrgemeinde gerne unterstützen.

Wir möchten auch Sie, sehr geehrter Herr Erzbischof ermutigen, sich weiterhin sehr energisch für die Befreiung der 17 jungen Katholiken einzusetzen.
Wir werden hier in Deutschland darüber reden, unsere Politiker unterstützen und auch besonders für die Inhaftierten und alle, die ihnen helfen wollen, beten.

Wir haben gehört, dass 10 Angehörige der 17 jungen Katholiken der Gemeinde Vinh einen Brief verfassten an Sie Herr Erzbischof Paul Nguyễn Thái Hợp mit der Bitte, diese in Schutz zu nehmen.

Wir haben auch gehört:

Am 8.1.2013 werden Gerichtsurteile gegen diese jungen unschuldigen Menschen, die verschiedenen Sozialarbeiten nachgingen, ausgesprochen. Bekanntlich sind solche Urteile schon vorher vorgefertigt. Gerichtsverhandlung findet nur so, in der Regel höchstens 2 Stunden statt.

Gerne nehme ich die Bitte der Vietnamesen meiner Pfarrgemeinde auf, Sie Herr Erzbischof herzlich zu bitten, sich weiterhin für die Inhaftierten einzusetzen. Wir möchten Sie dazu ausdrücklich ermutigen. Unsere Gebete begleiten Sie. Vielen Dank.

Mit herzlichen und dankbaren Grüßen

Ihr

P. Hans-Joachim Winkens SAC , Pfarrer

 

Quelle: http://infanrix.blogspot.de/2013/01/brief-erzbischof-pual-nguyen-thai-hop.html