Do09192019

Letztes UpdateMo, 26 Aug 2019 7pm

Back Aktuelle Seite: Wissenswertes

Wissenswertes

Nguyen Van Ly

Nguyen Van LyShalom-Preisträger 2004 - Pfarrer Nguyen Van Ly

Am 19.10.2001 wurde Pfarrer Nguyen Van Ly in Hue zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt - wegen "Sabotage der Solidaritätspolitik" und "Nichtbefolgung der Anordnung des administrativen Hausarrestes".

Weiterlesen:

Thich Nu Tri Hai

Thich Nu Tri HaiZarte Blüten im Lotusteich - Engagierter Buddhismus im heutigen Vietnam und die Arbeit der Nonne Thich Nu Tri Hai

"Sozial- und gesellschaftlich engagierter Buddhismus" hat in Vietnam eine lange Tradition. Er gründet in einer besonders engen Beziehung zum Volk, zu seiner Geschichte und seinem alltäglichen Leben. Darüberhinaus ist er möglicherweise auch Frucht eines dort in der buddhistischen Welt einmaligen Zusammentreffens von Theravada- und Mahayana-buddhistischer Schulrichtung. Der Begriff selbst (nhan gian Phat Giao) ist allerdings erst in diesem Jahrhundert, in den Jahren um 1930 entstanden. Er ging hervor aus einer intensiven, kritischen und selbstkritischen Auseinandersetzung vietnamesischer Buddhisten mit der französischen Kolonialherrschaft im damaligen Indochina.

Weiterlesen:

Der Vietnamkonflikt

Der Vietnamkonflikt

 
„Kein Ereignis in der Geschichte der USA wurde so oft missverstanden wie der Vietnamkrieg. Erst wurde falsch darüber berichtet, dann geriet er in Vergessenheit. Selten zuvor haben sich so viele Menschen über so vieles geirrt. Und nie waren die Folgen eines Missverständnisses so tragisch.“
– NIXON, US Präsident 1968-74

Der Vietnamkonflikt ist eines der umstrittensten Geschehnisse des 20. Jahrhunderts. Doch warum?


Weiterlesen:

Duong Thu Huong

Duong Thu Huong

Dương Thu Hương wurde 1947 in der Provinz Thai Binh in Nordvietnam geboren. Seit ihrer Schulzeit engagierte sie sich für den Krieg gegen die USA. Nahezu zehn Jahre lang hielt sie sich im zweiten Indochinakrieg als Sängerin und Mitglied einer Künstlergruppe zur Unterhaltung der Soldaten („Lauter als die Bomben singen“) an der Front auf, hauptsächlich an der Grenze zu Südvietnam, die den schwersten Bombardements ausgesetzt war. Nach Beendigung des Krieges 1975 durch die Kapitulation Südvietnams arbeitete sie in den Filmstudios von Hanoi. Bereits vier Jahre später war sie die erste weibliche Kriegskorrespondentin im Krieg gegen China. Es war vor allem dieser Krieg, der sie nachhaltig desillusionierte.

Weiterlesen:

Entstehung des Kommunismus in Vietnam

Entstehung des Kommunismus in Vietnam

1945 kurz vor Ende des 2.Weltkrieges bilden vietnamesische Patrioten (=Việt-Minh) eine Bewegung für das việtnamesische Land aus Kommunisten, Nationalisten und Caodaiisten (religiöse Gruppe).

Weiterlesen:

Vietnamesen in Berlin

Vietnamesen in Berlin

Eine Seminarbeit über "Thai und Vietnamesen in Berlin" von zwei Studenten an der Humboldt Universität zu Berlin. Die Arbeit handelt von der Verortung, den Beziehungen und Probleme von der vietnamesischen Community in Berlin.

 

Weiterlesen:

Aberglauben in Vietnam - Thien erklärt's

Aberglauben in Vietnam - Thien erklärt's


Aberglauben ist in jeder Kultur verbreitet, jedoch gibt es je nach Land auch noch regionale Unterschiede.

Weiterlesen:

Die europäische Leitkultur in der vietnamesischen Diaspora?

Die europäische Leitkultur in der vietnamesischen Diaspora?
Ein kastriertes Hausschaf, Sauerkraut, Döner-Kebab und Johann Wolfgang von Goethe – wie konträr diese Begriffe für den Leser anfänglich scheinen mögen, so konnte man sie plötzlich im Frühjahr 2000 unter einem gemeinsamen Neologismus zusammen fassen: Leitkultur.

Weiterlesen:

USA entfernen Giftrückstände in Vietnam