Di10172017

Letztes UpdateDi, 10 Okt 2017 8pm

Back Aktuelle Seite: Wissenswertes Wissenswertes Boatpeople

Vom Bootsflüchtling zum Bischof

„Ich möchte etwas zurückgeben“

Sie kamen vor 30 Jahren - Gelobte Boatpeople

Deutsche Vietnamesen spenden 2.015 EURO für eine GRÜNHELME Schule in Afghanistan

Deutsche Vietnamesen spenden 2.015 EURO für eine GRÜNHELME Schule in Afghanistan

Wir hatten das oft erlebt: die Vietnamesen, die auf der Flucht waren und jetzt in Deutschland als sehr anerkannte Bürger leben, haben ein Herz für die Nöte von Menschen in anderen Weltgegenden.

Weiterlesen:

Dank der Kirche fest verwurzelt

Das Leben der Unauffälligen

Sie gelten als Vorbild für eine gelungene Integration, auch Thilo Sarrazin lobte die Vietnamesen in Deutschland in seinem Buch. Die Schulnoten ihrer Kinder sind gut, sie haben Erfolge vorzuweisen. Doch möchten selbst manche Vietnamesen sich nicht als Vorbild sehen. Denn viele sind nie wirklich angekommen in Deutschland. Sie fallen nur nicht auf.

Weiterlesen:

Vietnamesische Boatpeople in Deutschland

Theaterstück „Hai Hong“ sucht Zeitzeugen und Mitwirkende

Rettung für Boatpeople

Tag des Anstoßes: Vor 30 Jahren kamen 69 vietnamesische Flüchtlinge nach Hollage

Meldungen über den Gedenkstein der Dankbarkeit in Hamburg (2. Update)

Meldungen über den Gedenkstein der Dankbarkeit in Hamburg (2. Update)Hier sind aktuelle Meldungen über den Gedenkstein der Dankbarkeit gegenüber dem deutschen Volk und den deutschen Regierungen an den Hamburger Landungsbrücken:

Weiterlesen:

Unser Baby hätte die Flucht nicht überlebt

Rettung aus der Hölle von Pulau Bidong

Gruppe 110“ will ihrem Retter danken

„Das Samariter-Gleichnis ist eindeutig“

Das Boot des Hung Ba Le

Schiff der Hoffnung

Rückblick meines Flüchtlingslebens

Rückblick meines Flüchtlingslebens
Die Zeit verging wie im Flug! Schon war ich 35 Jahren weg von zu Hause, weit weg von dem geliebten Vietnam nach dem ‘‘schwarzen April 1975“!

Weiterlesen:

Videos: Hilfsorganisation Cap Anamur feiert 30-jähriges Bestehen

Lebendige Fluchterinnerungen der Familie

Lebendige Fluchterinnerungen der Familie
Sie erinnert sich an die wunderschöne Küste in der Nähe ihres Hauses in Nha Trang. Sie lebte mit ihren Eltern, fünf Brüdern und vier Schwestern etwa 180 Meilen nördlich von Saigon.

Weiterlesen:

Cap Anamur feiert 30-jähriges Bestehen